Musik ...

  • ... fördert das mathematische Verständnis und die Intelligenz der Kinder.
  • ... fördert die soziale Integration und den Teamgeist.
  • ... fördert die Entwicklung der Persönlichkeit und des Selbstbewusstseins.

Alles Schlagworte, die man täglich in den Medien lesen oder hören kann. Aber Musik macht auch ganz einfach Spaß!

Und diesen Spaß, ein Instrument selbst zu spielen, an Kinder und Jugendliche, aber auch an interessierte

Erwachsene weiterzugeben, habe ich mir zum Beruf gemacht. Wenn ich Ihr musikalisches Interesse geweckt habe, würde ich mich über ein persönliches Gespräch sehr freuen.

Musikalischer Werdegang :

  • 12 Jahre Flügelhornist bei der Musikkapelle Oberstdorf und dem Musikverein Hirschegg
  • Leiter kleiner Musikgruppen
  • 1999 2 Jahre Studium an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach (Schwaben) staatl. Anerkennung zum Leiter im Laienmusizieren staatl. Anerkennung zum Chorleiter
  • ab 2001 Studium der Musikpädagogik an der Musikakademie Wiesbaden
  • 2007 Abschluss Diplom-Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt des Fachbereiches Instrumental- und Gesangspädagogik mit dem Hauptfach Trompete
  • seit Herbst 2007 Kapellmeister der Trachtenkapelle Riezlern

Angebot :

  • Einzelunterricht (mind. 30 Minuten) für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Unterricht in den Proberäumen der Musikvereine
  • Regelmäßige Vorspieltermine und Auftritte
  • Spiel in kleinen Gruppen
  • Vorbereitung auf praktische Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen oder Konservatorien